Zur Person

Sylke Gall  zählt seit über 25 Jahren im deutschsprachigen Raum zu den profiliertesten und bekanntesten Portraitfotografinnen. Sie ist Erfinderin des PHOTOPROFILCONCEPT©. Sie hat schon als Kind in Köln den Drang verspürt, Menschen zu fotografieren, und nahm gerne unerlaubt die Kameras, die sich zu Hause befanden. Seitdem hat sie Kameras nicht mehr aus der Hand gelassen und hat immer noch die gleiche kindliche Leidenschaft fürs Fotografieren wie damals.

Sie studierte in den achtziger Jahren Medien- und Filmwissenschaften in Marburg. In dieser Zeit richtete sie schon ihr erstes Fotostudio ein und begann mit foto-künstlerischen Experimenten. Ihr weiterer Weg führte sie nach New York, wo sie die für diese Zeit legendäre Kunst- und Fotoszene hautnah miterlebte. Sie lernte dort einige der führenden amerikanischen Fotografen kennen. Diese Erfahrungen haben sie sehr geprägt und sind mitentscheidend für ihren künstlerischen Werdegang gewesen, und beeinflussen immer noch ihren sehr individuellen fotografischen Stil.

Als die Mauer 1989 fiel, wusste sie, dass ihr Platz jetzt in Berlin ist. Sie verließ New York, um in Berlin die einmaligen historischen Augenblicke fotografisch einzufangen. Sie wollte die Menschen in Ost-Berlin in dieser besonderen Übergangszeit miterleben und bildlich festhalten. Ihr ging es vor allem darum, das nicht Sichtbare und nicht Offensichtliche mit dem Medium Fotografie zu erforschen und greifbar zu machen. Diese  besondere Zeit des Aufbruchs und der Freiheit, und die damit verbundenen Erfahrungen, machte ihr deutlich, wie die menschliche Psychologie funktioniert und wie sich Menschen während eines fotografischen Prozesses verhalten und weiterentwickeln können.

Diese Pionier- und Forschungsarbeit legte die Grundlage für das  PHOTOPROFILCONCEPT ©, mit dem sie seit nun 25 Jahren für Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben (Schauspieler, Künstler, Manager, Unternehmer und Selbständige aus diversen Branchen) erfolgreich arbeitet.

Dieses bahnbrechende PHOTOPROFILCONCEPT© hat ihr sehr schnell den Ruf einer Fotografin eingebracht, die Menschen anders fotografiert. Ihr besonderer Stil und ihre unverkennbare Herangehensweise überzeugt seitdem Agenten, Produzenten, Schauspieler und Entscheider aus der Wirtschaft.

Shootings mit Sylke Gall sind Spiele mit besonderen Spielregeln: Sie arbeitet gerne mit Klienten zusammen, die offen für Neues sind und vor allem bereit sind, sich auf einen fotografischen Prozess einzulassen, bei dem beiden, der Fotografin und dem Klienten zunächst noch unklar ist, welche ungeahnten Potenziale freigelegt werden, und welche bis jetzt noch nicht entdeckten Möglichkeiten sichtbar werden können. Und das Besondere dabei: die Ergebnisse überzeugen.

Sylke Gall behandelt ihre Klienten mit sehr viel Respekt und wird von ihnen wertgeschätzt, weil sie durch ihr einmaliges PHOTOPROFILCONCEPT© ihrer Individualität als Mensch gerecht wird. Dadurch entsteht jedes Mal eine einzigartige fotografische menschliche Wirkung, die ihren Klienten verhilft, ihre Zielgruppe besser anzusprechen und auch zu erreichen.

Durch die hochwertigen Portrait-Photos von Sylke Gall werden ihre Klienten in ihrem beruflichen Umfeld und in ihrem Kundenkreis anders und vor allem in ihrem wahren Wert wahrgenommen.
Daher sind die Klienten von Sylke Gall auch bereit, diesen Mehrwert zu honorieren, von dem sie vielfach profitieren. Viele ihrer Klienten berichten, dass sie mit den im Miteinander entstandenen Porträts neue Aufträge, neue Jobs bekommen haben, in der Öffentlichkeit anders wahrgenommen wurden, sich zu ihrem richtigen Wert verkauft haben und sogar höhere Honorare und Gagen erzielt haben.