Workshop-Angebote

Mein Photo-Profil-Workshop® richtet Menschen für ihre Business-Präsentation auf. Um sich mit ihrer aufrichtigen Wahrheit zu zeigen.

WAS KLEMMT DA NOCH?

Wenn irgendwas noch aufgesetzt ist.
Wenn du irgend eine Wirkung erzielen willst, und deshalb noch unbewusst eine Rolle spielst.

Wenn deine automatisierte Körpersprache dir ständig dazwischen funkt.
Wenn du dich nicht darauf einläßt, was wirklich da ist, weil du denkst, du genügst nicht.

Wenn du dich inszenierst, weil du erfolgreich und professionell wirken willst.
Anstatt bewusst einzusetzen, was du hast, und was darauf wartet, endlich ent-deckt zu werden.

Dann gerät dein beruflicher Auftritt in eine Schieflage, und bricht irgendwann wie ein Kartenhaus zusammen. Und du denkst dann, daß du unfähig bist, und eben kein Glück hast.

Dabei liegt der Grund ganz woanders, was viele Menschen gar nicht ahnen. Und es deshalb auch nicht nutzen können für ihr Berufs-Marketing.

ENTKLEMME DICH !

Wir legen die Basis in diesem Workshop (Wirkungsarbeit), der deine innere Haltung installiert, um zu wissen und zu zeigen, wer du wirklich sein kannst, und wie andere dich wahrnehmen und sehen können, was du zu bieten hast.

Dieser Workshop ist das Modul 1 meiner neuen, ersten und einzigartigen Workshop-Reihe für „Selbsterkenntnis durch die ehrliche photographische Selbstdarstellung“. Großen Nutzen bringt er vor allem Geschäftsleuten, die ständig in Kommunikation mit Menschen sind, diese anleiten und führen, zwischen ihnen vermitteln, oder ein Team begeistern und zusammen halten wollen. Und auch für beruflich Selbständige, die ihre Außenpräsentation auf eine völlig neue und vor allem ehrlich-kongruente Basis stellen wollen. Die sich selbst erkennen wollen, um erkannt zu werden. Die sich hinter den Spiegeln sehen wollen.

Es geht um Marketing und nonverbale Kommunikation auf allen Ebenen, und um deine passgenauen Photos zu deinem Berufsprofil.

Und die Kernfrage: Wie kommst du bei anderen wirklich an? Die radikale Wahrheit.

Schaue dir die Feedbackvideo-Reihe an und sehe die Veränderungen der Wirkung.

© Sylke Gall / Texte, Didaktik, Concept und Methode
PhotoProfilConcept®

________________________Ziel:________________

Was wollen wir erreichen in diesem speziellen Workshop?

KOMME IN DEINEN VOLLEN GLANZ !

Wir erarbeiten die Wirkungs-Aspekte der Teilnehmerinnen und bringen diese auf ihre Photos. Die Veränderung zu ihren bisherigen Fotos ist sofort drastisch sichtbar.

Denn wir machen Tiefenarbeit gemeinsam, und haben dabei riesigen Spaß an so einem Wochenende, und viel Zeit, sich untereinander auszutauschen.

Das beflügelt und schweißt auch zusammen. Es baut sich für jede Teilnehmerin eine Unterstützungs-Community auf mit Frauen, die gleich ticken.

Der Spirit auf den Photos ist bahnbrechend. Wir kreieren Wirkung, die definitiv bei anderen ankommt. Das ist unverzichtbar für dein Business. Weil deine Inhalte nur zu 5 % zählen, und die restlichen 95 % deiner Aufträge durch deine Wirkung zustande kommen.

Es passiert also sehr viel, wenn du aus diesem Intensiv-Workshop raus kommst, die richtigen Photos auf der Hand hast, die dich in Gänze repräsentieren mit deiner gesamten Energie und faszinierenden Ausstrahlung, und wenn du genau so auftreten kannst, wie es deine Photos versprechen, und wie wir dich aufgebaut haben. ❗

Wenn du jetzt denkst: „Das muß ich unbedingt auch mal ausprobieren. Das klingt ja zu schön um wahr zu sein!“, dann überzeuge dich, daß es wirklich wahr ist, auch für dich.

Und komme zum nächsten Photo-Profil-Workshop® am 12. und 13.10.2019 in Berlin.

Schreibe mir eine Mail und hole die Infos ein, damit du dein Kernthema in diesem Workshop klären kannst : photo@sylkegall.com

www.sylkegall.com

Concept-Hintergrund :

Die Selbstaussage wird möglich, weil die Fremdbestimmung entfernt wird. Weil die Unsicherheiten entschlackt werden, die die Aura verwässern. Weil der Mut gestärkt wird, zu sich zu stehen, und im Leben die hölzernen konditionierten Krücken weg zu werfen. Weil die Kraft sichtbar wird, die entfesselt wird, wenn Menschen zu sich alleine stehen ohne künstliche Hilfsmittel. Wenn sie sich ganz und gar auf sich selbst einlassen, und spüren, wo sie tatsächlich zuhause sind. Und dadurch festen Boden unter die Füße bekommen. Standing. Das klar und tief ausstrahlt, sie selber stärkt und dadurch die Betrachter packt und fasziniert. Weil sie in der Hingabe sind, für das was ist, und wer sie wirklich sind. Und sich dadurch frei, unbelastet und stark erleben.

Der von mir erfundene spielerische und leichte Photo-Weg verkürzt diesen therapeutischen Prozess. Er bringt Menschen dazu, ihre Flügel auszubreiten. Und der in meiner Arbeit entfachte Auftriebswind befähigt sie zu höheren Dimensionen, weil sie sich spüren und sehen.

Im Video : Gudrun Albers

Historie/ Concept-Entwicklung:

Mein Text unten (Ehrliches Marketing) ist aus 2015.
Vor 4 Jahren habe ich viele solcher „Insight-Texte“ geschrieben, Einblicke hinter die Kulissen meiner Arbeitsweise und damit verbundenen Lebensphilosophie. Die Menschen waren aber derzeit noch mit anderen Themen (psychologisch-evolutionären Entwicklungsschritten) beschäftigt, und konnten deshalb nicht so richtig hin hören / lesen. Es kam kaum Beteiligung zu diesem Text. Das war noch die Zeit, wo viele Menschen nicht überein bekamen bzw. verstehen konnten, weshalb und wie solche philosophischen Überlegungen zu einer Portrait-Photographin passen, was die dort zu suchen haben, weshalb man sich als potentieller Kunde damit befassen sollte, und was das mit den Photo-Ergebnissen zu tun haben soll, die man von dieser Frau bekommt, und ob die nicht einfach nur enormes Mitteilungsbedürfnis hat, und die Leute zutextet. Denn sowas alles braucht man doch nicht für Fotos, war die Meinung, denn darauf ist das alles doch sowieso nicht zu sehen.

Jetzt, 4 Jahre später, hat sich der Zugang allmählich verändert, und sie sehen: „Okay, die Photos von der Gall sind so anders, vielleicht hat es ja doch etwas mit ihrer speziellen spooky Herangehensweise zu tun.“ Und sie wollen das zumindest mal ausprobieren, ob sich das doch auf ihren neuen Photos bemerkbar macht. Erst jetzt ist der Horizont offen geworden und der Zugang “ gelegt“. Es ist noch immer spooky, aber trotzdem ist die Bereitschaft jetzt da, bei vielen, da mal näher hin zu sehen. Meine beiden neuen Workshops (Photo-Profil-Coaching®) waren sofort ausgebucht, die Themen der Feedbacks, die ich frisch bekommen habe, sprechen genau über die Thematik, und endlich sind die Menschen offen dafür, während ich damals von den meisten Leuten nicht gebucht wurde, weil sie mich wahrscheinlich für verrückt gehalten haben, weil sie kaum etwas davon verstanden haben, worüber ich schon seit Jahrzehnten forsche im Zusammenhang mit Menschen und der anders dimensionierten Möglichkeit, mit Portrait-Photographie umzugehen, und mehrere Ebenen in Photos abzubilden. Und Menschen zu diesem Zweck und mit diesem Ziel vorher ganz anders abzuholen, und schrittweise auf meine bestimmte Weise auf die Photosession vorzubereiten.

In meinem neuen PHOTOWorkshop für Geschäftsleute ist diese Arbeitsweise nun perfektioniert, und in einem Prozess von nur 2 Tagen unter gebracht. Die Endergebnisse zeigen die Veränderungen auf, die die Teilnehmer innerlich vollzogen haben, indem sie erkannt haben, wer sie innen und außen mit ihrem Berufsthema sind, und haben ihre Haltung gefunden, und Unsicherheiten aufgedeckt und abgelegt. Die Photos zeigen diese bahnbrechenden Unterschiede.

Das erste Workshopmodul meiner Reihe zur „Profilentfaltung mit der Portrait-Photographie“ ist allerdings nur die Basis, nur der erste Schritt. Meine weiteren Workshopmodule führen meine Teilnehmer immer weiter, immer mehr zu sich selbst und zu ihrer klaren Ich-Aussage, die außen durch ihre Profilfotos und ihre Videos, die im dritten Workshopmodul entstehen, fokussiert verdichtet sichtbar werden, und die Betrachter in deren Bann ziehen. Meine Teilnehmer werden in ihrem Außenauftritt für ihre Eigenpräsentation zu einem Aufmerksamkeit-Magneten, der für ihre Produkte/Angebote /Dienstleistungen wirbt. Sie kreieren ihr Label über ihre echte, natürliche, unverstellte Wirkung. Diesen Weg gehen sie mit mir. Dabei bin ich ihre Raumhalterin, Regie-Meisterin und ihr Fokus für Ich-Klärung und ihr Vorbild, als Beweis, daß es möglich ist. Biete im Prozess das Geländer zum Aufstieg und das Auffangnetz, und mache die Photos von ihnen genau in den Momenten, wenn sie ihre Gipfelkreuze setzen, und befreit und stolz auf sich jeweils auf einer Etappe angekommen sind.

Diese Arbeitsweise mit der philosophisch-psychologischen Intension und tiefgreifenden Dimension auf Portrait-Photos aus meiner Hand habe ich über Jahrzehnte hinweg entwickelt, und ist im Arbeitsprozess mit diesem Ziel gewachsen.

©SYLKE GALL, Copyright auf geistiges Eigentum, Didaktik und Arbeitsweise
Geschützt im PhotoProfilConcept®

Selfie: #SylkeGall

Ehrliches #Marketing (Text aus 2015, © Sylke Gall) :

Nur wenn ich selber offen bin, wird mir ein Blick in die tieferen Schichten von meinen Kunden gewährt, hinter ihre (Selbstkontrolle)Fassaden. Diese Blicke brauche ich, um die Art meiner Portraitarbeit zu erzeugen. Weil sie sich mir und der Welt offen und ehrlich zeigen sollen, ohne Versteckpanzer, „muss“ ich mit gutem Beispiel voraus gehen, damit sie den Glauben erhalten können, dass auch sie das können, und dass ihnen dabei nichts passieren kann. Ich bin Entwicklungshelferin. Im größeren Kontext ist das die menschliche Weiterentwicklung im evolutionären Sinne. Mit meiner Arbeit helfe ich, der übergeordneten emotionalen Intelligenz eine Chance zu geben, zu der Menschen fähig sind, was aber erst im Wachstum ist.

#PHOTOPROFILCONCEPT® #Fotopositionierung #Berufsfotos #Kernwirkung